AktuellesProjektUmweltinvestitionsradarInterkulturelle KompetenzDownloadKontakt
 clima-pro | Projekt | Ziele
Partner
Ziele
Ergebnisse
   


Windkraftbetriebene Pumpe (Foto: Obermaier)
Informationen über neue Umwelttechnologie-Märkte

 

Ziel des Vorhabens ist es, gemeinsam mit den Projektpartnern konkrete Instrumente zur Verbesserung der Wett­bewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen auf Umweltmärkten in Entwicklungs- und Schwellen­ländern zu entwickeln. Die Instrumente werden in einer Pilotphase getestet. Sie sol­len es speziell KMU erleichtern, in Entwicklungs- und Schwellen­ländern in den Bereichen Umwelt- und Klima­schutztechnologie wirtschaftlich erfolgreich zu sein.


Instrumente


1.      Der Umwelt-Investitionsradar für Schwellen- und Entwicklungsländer (UIR) …        
… ist ein dynamisches Informations­system, das länderspezifische und branchen­bezogene Informationen über die umweltpoli­tischen, ‑rechtlichen und -wirtschaftlichen Rah­men­be­dingungen liefert.

 

2.      Handreichungen zur Interkulturelle Kom­pe­tenz (TIK) …       
… werden Inhabern und Mitarbeitern eines KMU Hilfestellungen geben und Angebote liefern, sich „kulturell kompetent“ im Außenhandels­geschäft zu bewegen. In dieses Modul wird ein Informationspaket zu den kulturellen Beson­derheiten der Zusammenarbeit integriert.

 
 
 top | print